Website Eglo Records #ErykahBadu #newgeneration #rnb
    Fatima Djalonko Bramme Sey Samuel Crowe (kbd) Jonathan Nathaniel Tuitt (dms) TBC (bg)
In Fatima's Stimme gibt es eine Bandbreite und Stimmung, die unweigerlich an Erykah Badu erinnert. Die junge Londoner Künstlerin wird den Vergleich nicht gestohlen haben! Mit einem unnachgiebigen Groove flirtet ihr R'n'B mit Hip-Hop, Nu-Soul und Jazz, mit überraschender Modernität. Von Gilles Peterson entdeckt, gräbt Fatima ihre Furche mit Eleganz und zieht bereits mit zwei bemerkenswerten Alben die Aufmerksamkeit der Kritiker an sich: «Yellow Memories» (2014) und «And Yet It's All Love» (2018), sowie mit einer von Blue Note produzierten EP «Still Dreaming» (2016). Die aus Stockholm stammende Sängerin umgibt sich auf der Bühne mit renommierten Musikern und gibt damit ihrer rhythmischen und fesselnden Musik volle Kraft. Nicht zu versäumen.