Website Enter the Jungle Records #newgeneration #hiphop #nottobemissed
    Femi Koleoso (dms) TJ Koleoso (bg) Joe Armon Jones (kbd) Ife Ogunjobi (tp) James Mollison (sax)
Die glühende Erscheinung aus London, Ezra Collective thront als neuer Prinz einer brodelnden britischen Jazzszene. Mit ihrer beeindruckenden Beherrschung der klassischen Codes des Genres imprägniert das Quintett den Jazz mit seinen eigenen Hip-Hop-, Reggae- oder Afrobeat-Einflüssen. Dank ihrer innovativen und eigenartigen EP «Juan Pablo: The Philosopher», demonstrieren Femi Koleoso (Schlagzeug), TJ Koleoso (Bass), Joe Armon Jones (Keyboards), Dylan Jones (Trompete) und James Mollison (Saxophon) eine erstaunliche Reife in ihrem Sound sowie in ihren Bühnenauftritten. Im Jahr 2018 gewannen die fünf Musiker den Preis für das beste Jazzalbum bei den Worldwide Awards von Gilles Peterson. Ein Symbol, das viel über den Platz aussagt, den Ezra Collective heute in der Erneuerung des Jazz besetzt. Eine Offenbarung.