Website #piano #neoclassic #electrojazz
    Adriano Koch (p, machines)
Mit nur 19 Jahren zeigt Adriano Koch eine erstaunliche Reife im Dialog zwischen klassischer Musik, Jazz und elektronischen Klängen. Hinter seinem Klavier jongliert der junge Waadtländer sowohl mit den weißen und schwarzen Tasten als auch mit den Tasten seiner Computertastatur, die industrielle Beats und synthetische Töne produzieren. Beeinflusst von Tigran Hamasyan, Shai Maestro oder Bon Iver hat er, der sich in der Hip-Hop-Band von Fabe Gryphin entwickelt, sein Soloprojekt mit «Leap» realisiert. Ein erstes Album mit allgegenwärtiger kinematografischer Evokation, dass seine Anziehungskraft zum Bild bestätigt.