Site Officiel Site Officiel 2 X Facebook Instagram Anteprima production #dhaferyoussef #jazzcomposer #singer #vocalist #arablyricism #jazzimprovisation #nujazz #ethnojazz #arabjazz #tunisia #paris
Dhafer Youssef (voc, oud), Mario Rom (tp), Daniel Garcia (p), Swaeli Mbappe (electric bg), Tao Ehrlich (dms)
Dhafer Youssef ist ein Musiker mit ungezügelter Energie und fesselnder Stimme, einer der Ersten der die Oud in die Welt des Jazz eingeführt hat. Die Grenzen der Genres überschreitend mischt seine Musik traditionelle Einflüsse mit Elektro-, Rock- oder Funk-Klängen. Für sein neuestes Album «Street of Minarets» (2023), entstanden aus einer Begegnung mit Herbie Hancock, hat sich Dhafer mit dem Pianisten und 6 weiteren äusserst talentierten Musikern umgeben. Die Kompositionen sind geprägt von den musikalischen Welten der einzelnen Musiker und laden ein zu einer Reise in die Erinnerungen des Oud-Spielers, in die von den Gesängen des Muezzins umgebene Kindheit, wie seine zahlreichen Reisen rund um die Welt.
Site Officiel Facebook Facebook Instagram Instagram ECM #elinaduni #jazzsinger #jazzcomposer #balkanmusic #vocalist #geneva #swizterland #albania
Elina Duni (voc), Rob Luft (g), Patrice Moret (cb), Viktor Filipovski (dms)
Mit « A Time to Remember » thematisieren Elina Duni und Rob Luft den Begriff «Zeit». Das Repertoire umfasst traditionelle albanische, kosovarische, amerikanische und französische Lieder sowie ihre Eigenkompositionen. Folklore, Lyrik und Zeitgenössisches kommen darin abwechselnd zum Ausdruck, bringen sich nicht nur Epochen, sondern auch Gebiete näher. Seit 2017 arbeiten die albanisch-schweizerische Sängerin und der englische Gitarrist zusammen und präsentieren zum zweiten Mal ein Quartett-Projekt, in dem sie erneut die Essenz aller Völker aus Orten und Zeiten erforschen, um deren zerbrechliche Schönheit auszudrücken. Zu diesem Anlass werden sie von einer ausgezeichneten Rhythmussektion unterstützt, mit dem Schweizer Kontrabassisten Patrice Moret und dem Mazedonier Viktor Filipovski am Schlagzeug.